Regelwerk

Vorwort

Auf Rising Land Roleplay wollen wir Euch ein gemeinsames Erlebnis mit Spaßfaktor, interessanten Geschichten und unvergesslichen Abenteuern bieten. Um ein harmonisches und faires Miteinander zu erleben, haben wir folgende Regeln aufgestellt (das Regelwerk kann zu jeder Zeit noch geändert oder angepasst werden):

 

// Allgemeine Serverregeln

 

Das Mindestalter zur Teilnahme am Projekt liegt bei 18 Jahren

 

Verhalten im OOC Bereich („Out of Character“)

 

  • Rassismus, Sexismus und sonstige Diskriminierung gegenüber anderen Spielerinnen und Spielern ist selbstverständlich gänzlich zu unterlassen. 

  • Bitte schreibt Teammitglieder nicht privat an. Wenn ihr ein Anliegen habt, erstellt ein Ticket und wir können uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt darum kümmern. Ein privates Anschreiben müssen wir mit einem temporären Bann ahnden. 

  • Fremdwerbung und sonstiges Verhalten, das dem Image des Servers schadet, ist verboten. 

  • Mehr als ein Account pro Spieler sind nicht gestattet. Die Weitergabe der eigenen Accountdaten an Dritte ist verboten. 

  • Supportgespräche sind nicht öffentlich und dürfen auf keinen Fall gestreamt oder aufgezeichnet werden. Was im Support besprochen wird, bleibt im Support. Nur so können wir ein harmonisches Miteinander aufrecht erhalten. 

  • Communitysitzungen dürfen ebenfalls nicht aufgezeichnet oder gestreamt werden.    

Support 

 

  • Sollte es mal zu einem Support-Fall kommen, sind Videobeweise in der Regel erforderlich. 

  • Bei Beschwerden und Problemen, erstellt ein Ticket im Discord oder geht in den TS- Support-Warteraum und fordert mit einer kurzen Begründung TalkPower an. Euch wird so schnell wie möglich geholfen.

 

Teamspeak

 

  • Das Voice RP findet ausschließlich über TeamSpeak3 und dem zugehörigen SaltyChat Plugin in der Version 2.3.6 statt. 

  • Der In-Game Voice Chat des Spiels selbst muss daher deaktiviert werden (Einstellungen >> Audio) 

  • Overwolf darf nicht genutzt werden. 

  • Neben- und Störgeräusche sollten vermieden werden. 

  • Soundboards sind gestattet, wenn sich die Sounds sinnig ins RP einfügen. 

  • Bei abgespielten Musikstücken muss immer darauf geachtet werden ob diese passend zur bespielten Zeit sind. (z.B. keine aktuellen Charts) 

  • Gute Mikrofonqualität ist wichtig, um das RP immersiv zu gestalten. Ob eure Sprachqualität genügt, wird in der IC Einreise geprüft. Gehen danach trotzdem Beschwerden darüber ein, wird der betroffene Spieler in den Support gebeten.

 

Streaming und Aufnahmen

 

  • Durch das Spielen auf unserem Server stimmt ihr zu, dass Aufnahmen von eurer Stimme in Verbindung mit entsprechenden Spielaufnahmen veröffentlicht werden.

  • Wir freuen uns natürlich über jeden Streamer, der unser Projekt streamt. 

  • Im Vorfeld muss dennoch im Forum (https://risingland.info/) eine StreamingErlaubnis beantragt werden. 

  • VODs, Clips und Live-Chat können nachträglich als Videobeweis genutzt werden. 

  • Streamer können auch nachträglich für Regelbrüche jeder Art belangt werden.

 

Sonstiges

 

Wenn ihr Teammitglied auf einem anderen Projekt seid, ist das grundsätzlich kein Problem – Gebt es aber bitte in den OOC Anmerkungen eurer Bewerbung an, damit wir zur Vorbeugung von Missverständnissen und Problemen kurz darüber reden können.

 

//Roleplay - Regeln

 

1. Spieler und Charakter

  • Euer Charakter muss einen Vor- und Nachnamen haben. Ausgenommen sind Native- Charaktere (Indianer).

  • Der Name muss realistisch sein und darf keiner realen oder fiktiven Figur entsprechen.

  • Kinder (bis einschließlich 15 Jahre) werden NICHT gespielt.

  • Euer Charakter sollte realistische Stärken und Schwächen haben.

  • Ihr dürft mit alten Bekannten einreisen! Merkt sie dafür in eurem Charakterantrag vor. Alte RP-Stränge dürfen allerdings nicht weitergespielt werden.

 

2. Fail RP

 

Das Spielen muss immer realitätsnah und plausibel sein und zu den Eigenschaften des Charakters passen.

Fail RP bedeutet:

 

  • Das Leben eures Charakters ist als höchstes Gut zu behandeln. Geht nicht leichtfertig damit um. 

  • Achtet darauf, dass das Verhalten zeitgemäß für das Jahr 1899 ist 

  • Verletzungen sind auszuspielen.! Wenn ihr z..B angeschossen oder von Pferden getreten werdet, geht realistisch damit um.

  • Spielt die Stärken und Schwächen eures Charakters aus.

  • Grundloses Dauersprinten oder -galoppieren sind zu unterlassen.

  • Behandelt NPCs als andere, gleichrangige Mitbürger . Verbrechen an NPCs werden genauso geahndet wie Verbrechen an Spielercharakteren.

  • Versehentliche Animationen (Fettfingern) muss nicht zwingend ausgespielt werden.

 

Es gilt: ROLEPLAY > SPIELMECHANIK. Nur weil etwas technisch/spielseitig möglich ist, kann es trotzdem Fail RP sein. Das Ausnutzen von Grauzonen und Lücken kann ebenfalls Fail RP sein.

 

3. Grenzen des Hardcore RPs

 

  • Rassistische Äußerungen, sexuelle Übergriffe und sonstige aktive Diskriminierung sind verboten und führen zum sofortigen Ausschluss des Projekts

  • Geistige Behinderungen sowie übermäßiges Ausspielen von psychischen Erkrankungen und Schwangerschaften sind verboten.

  • Körperliche Behinderungen/Verstümmelungen sind verboten.

  • Suizid oder suizidales Verhalten darf kein aktiver Bestandteil des Rp's sein.

 

4. Power RP

 

  • Wenn einem Spieler in einer RP Situation kein Handlungsspielraum gegeben wird, ist dies Power RP.

  • Ausnahmen bilden die Mediziner und Gesetzeshüter, welche aufgrund ihres Tätigkeitsbereichs einen gewissen Rahmen an Power RP betreiben müssen.

 

5. IC und OOC, Metagaming

 

  • In-Character (IC) und Out-Of-Character (OOC) sind strikt zu trennen. ICStreitigkeiten sind nicht in den OOC-Bereich zu übertragen.

  • OOC-Informationen, die euer Charakter nicht haben kann, dürfen in keiner Weis e ins RP einfließen. (Metagaming)

  • Scripting (Absprachen außerhalb des Spiels) ist verboten.

6. RP-Flucht

 

  • Das Verlassen des Servers während einer laufenden RP-Situation ist nicht gestattet. („RPFlucht“)

  • Bei einem ungewollten Disconnect muss sich der Spieler umgehend wieder IC einfinden und die Situation so weiter bespielen, als hätte es keine Unterbrechung gegeben.

  • Wenn OOC Gründe forcieren, das ihr euer RP sofort verlassen müsst, findet euch zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Support ein, um die Situation zu erklären.

 

7. Random Death Match (RDM) und Vehicle Death Match (VDM)

 

  • Das Angreifen und Verletzen anderer Spieler ohne sinnigen RP-Hintergrund ist verboten. (RDM)

  • Pferde und Kutschen als Waffe ohne sinnigen RP-Grund zu verwenden, ist verboten. (VDM)

 

8. Bewusstlosigkeit, Verletzung und Respawn

 

  • Bewusstlosigkeit muss unabhängig vom Grund (auch Bug, Desync) immer angenommen und ausgespielt werden. Während dieser Zeit ist es dem Spieler untersagt im Voice zu reden oder Geräusche von sich zu geben.

  • Respawnen solltet ihr nur dann, wenn ihr nicht von einem Spieler-Arzt behandelt werdet oder vom Support aufgefordert werdet.

  • Mechanisch abgetrennte Gliedmaßen (v.a. Köpfe verschwinden gerne mal) werden nicht angespielt. Ein Char-Reload stellt Gliedmaßen wieder her.

 

9. Tod und New-Life

 

  • Die Löschung (Charaktertod) oder Ausreise des eigenen Charakters muss im Support schriftlich beantragt und gut begründet werden. Die Löschung eines anderen Charakters (Hinrichtung) muss mit sehr guten Gründen und passenden RP-Strängen schriftlich beantragt werden. Sollte eine nicht genehmigte Hinrichtung trotzdem durchgeführt werden, müssen sich beide Parteien unverzüglich im Support melden.

  • Stirbt der Antragsteller während der Hinrichtung durch den Hinzurichtenden, bedeutet dies den permanenten Charaktertod für den Antragsteller.

  • RP Stränge des alten Charakters dürfen nicht mit dem neuen Charakter innerhalb der ersten 4 Wochen bespielt werden.

  • Spieler die aktiv eine gewünschte Ausreise anstreben (per Ticket) dürfen mit ihrem neuen Charakter NICHT die Alte Freunde Regel nutzen.

  • Charaktere die ausreisen, hingerichtet werden, oder sonstig aus dem Spiel scheiden ist es verboten Gegenstände weiterzugeben um Werte und Waren zu verschieben.

  • Ein neuer Charakter darf keine Rache für den alten Charakter üben.

  • Nach Charaktertod oder Ausreise darf erst nach einer Frist von 3-10 Tagen ein neuer Charakter beantragt und erstellt werden (Support-Entscheidung). Für den neuen Charakter muss das Whitelist-Verfahren neu durchlaufen werden (Charstory)

 

10. Gewaltanwendung, Geiselnahmen, Überfälle

 

  • Anderen Spielern muss genug Zeit gelassen werden, um auf neue Umstände zu reagieren. Schüsse sind deshalb vorher anzukündigen. Das Richten der Waffe auf Mitspieler gilt als Schussankündigung.

  • Bei Überfällen ist es verboten, das komplette Bargeld sowie alle Gegenstände abzunehmen. Nehmt bitte Rücksicht auf offensichtlich neue Spieler.

  • Maskierte Spieler (Bandana, Maske) dürfen nicht an Stimme, Akzent oder Dialekt persönlich erkannt werden. Nur grobe Einordnungen wie „Es war ein Mexikaner“ sind erlaubt.

 

11. Gruppierungen/Banden

 

  • Gruppierungen bestehen aus maximal 7 Mitgliedern.

  • Außerhalb einer Bande dürfen sich maximal 4 Spieler als Aggressoren zusammenschließen (z.B. spontane Überfälle)

  • Die Gründung einer Bande oder Gruppierung muss im Forum per Beitrag eingereicht und seitens des Gamedesign - Teams bestätigt werden.

  • Über ein BloodIn und BloodOut entscheidet die Gruppe selbst. Wenn dies Option eingebaut wird ist ein Videobeweis einzureichen und ein Vermerk im Forenbeitrag anzubrigen. Ein BloodIn macht immer auch ein BloodOut erforderlich.

  • Über die Bedingungen des BloodIns und die Konsequenzen des BloodOuts muss spätestens bei ersterem IC informiert werden.

  • Gruppierungen und Banden ist es erlaubt die Obergrenze von 4 Spielern auf der Aggressorenseite bis zu einem Maximum von 7 zu überschreiten.

  • 2 oder mehr Banden können sich temporär zusammenschließen, wenn
    a) eine ausreichend gute und harmonische IC Bekanntschaft der Banden oder Gruppen vorliegt
    oder
    b) eine RP - Situation dies erfordert ("in der Not zusammenhalten" etc.)

  • Allerdings dürfen diese Zusammenschlüsse nur den Rahmen einer gemeinsamen Aktion (maximal ~3H) besetzen. (Schießereien mit Sheriffs, Zugüberfall, Postkutschenraub...)
    Ein Zusammenschluss von Banden ist möglichst schnell unter Angabe des Zweckes per Supportticket @Gamedesign anzumelden.

12. Korruption

Korruption ist grundsätzlich erlaubt. Wer sich erwischen lässt, muss eben IC die Konsequenzen tragen. Ausgenommen hiervon sind vereidigte Staatsdiener. (z.B. Gouverneur, Marshall) Andere Instanzen wie, Sheriff, Ärzte und dergleichen, dürfen korrupt sein.

 

13. Firmen

 

Firmenleiter müssen bei Abwesenheiten >14 Tage einen Ersatz im Support anmelden und sich im Ticket abmelden. Ansonsten wird ihnen die Firma entzogen.